Der Wert der privaten Nutzung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs kann, neben der 1 % Regelung, auch nach der sogenannten Fahrtenbuchmethode mit dem auf die private Nutzung entfallenden Teil der gesamten Kraftfahrzeugaufwendungen angesetzt werden. Die Fahrtenbuchmethode ist jedoch an strenge Vorgaben gebunden. Die Fahrtenbücher sind bei Betriebsprüfungen regelmäßig teil der Prüfung. Sollte das Fahrtenbuch nicht den gesetzlichen Vorgaben entsprechen, ist mit einer entsprechenden Nachzahlung von Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträgen zu rechnen.

Sale and Lease back

Wir kaufen Ihre Maschinen oder Immobilien – Sie leasen sie bei uns. Ihr Vorteil: kurzfristige Liquidität.

Fragen vorab? Gerne!

Ihre erste Ansprechpartnerin

Sandra Adelhardt

089 55051-200

Wir reagieren zeitnah! Telefonisch, Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr.
Außerhalb dieser Zeiten bieten wir einen Rückrufservice an.

Unverbindliches Leasingangebot anfordern

Welches Anlagegut möchten Sie leasen?
Ihre Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

Zustimmung DSGVO*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.