Die Mengenmäßige (Stücke) und/oder wertmäßigen (Stück x Stückpreis) Veränderungen des Lagerbestandes (Material, Waren, unfertige und fertige Erzeugnisse) wird Bestandsveränderungen genannt.

Berechnung der Bestandsveränderungen:
Anfangsbestand
+ Bestandserhöhungen (durch Einkauf, Zugang aus Produktion)
– Bestandsminderungen (durch Verkauf, Abgang in die Produktion)
= Bestandsveränderung

Sale and Lease back

Wir kaufen Ihre Maschinen oder Immobilien – Sie leasen sie bei uns. Ihr Vorteil: kurzfristige Liquidität.

Fragen vorab? Gerne!

Ihre erste Ansprechpartnerin

Sandra Adelhardt

089 55051-200

Wir reagieren zeitnah! Telefonisch, Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr.
Außerhalb dieser Zeiten bieten wir einen Rückrufservice an.

Unverbindliches Leasingangebot anfordern

*“ zeigt erforderliche Felder an

Welches Anlagegut möchten Sie leasen?
Ihre Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

Zustimmung DSGVO*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.