Die Anlässe, die eine Due Diligence erfordern, können vielfältiger Natur sein. Diese Anlässe lassen sich danach ordnen, ob sie auf Grund gesetzlicher Bestimmungen oder freiwillig initiiert werden.

Übersicht der Anlasse einer Due Diligence:

Auf Grund gesetzlicher Bestimmungen:

  • Ausscheiden eines Gesellschafters und damit Festlegung des Preises für die Anteile
  • Abfindungen gemäß §§ 404, 305 AktG
  • Verschmelzungen,
  • Vermögensübertragungen und
  • Umwandlungen
  • Steuerliche Erhebungen
  • Erbstreitigkeiten
  • Scheidungsverfahren
  • Enteignungen

Auf Basis freiwilliger Entscheidung:

  • Börseneinführung
  • Kauf/Verkauf von Unternehmen(steilen)
  • Eigenkapitalaufnahme von Dritten
  • Fremdkapitalaufnahme bei Banken
  • Management-Buy-Out
  • Sanierungen
  • Umstrukturierungen und Abspaltungen
  • Gesellschaftsrechtliche Vereinbarungen
  • Privatisierungen

Sale and Lease back

Wir kaufen Ihre Maschinen oder Immobilien – Sie leasen sie bei uns. Ihr Vorteil: kurzfristige Liquidität.

Fragen vorab? Gerne!

Ihre erste Ansprechpartnerin

Sandra Adelhardt

089 55051-200

Wir reagieren zeitnah! Telefonisch, Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr.
Außerhalb dieser Zeiten bieten wir einen Rückrufservice an.

Unverbindliches Leasingangebot anfordern

Welches Anlagegut möchten Sie leasen?
Ihre Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

Zustimmung DSGVO*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.